×

DIE GRÜNDUNG VON JAZZTIME RAVENSBURG E.V.

Im Frühjahr 1994 wurde Jazztime Ravensburg von 44 Jazzenthusiasten aus der Taufe gehoben. Die Zeit war reif, der Jazzmusik in der Stadt ein Gesicht zu geben. Da kein eigenes Clublokal zur Verfügung stand, machte man die Not zur Tugend. Dieses Modell bewährte sich bis heute bestens. An 35 Spielorten war Jazztime in den vergangenen 20 Jahren Gast.

VEREINSFÖRDERUNG/PARTNER

Jazztime wird von derzeit 270 Mitgliedern getragen. Die Stadt Ravensburg, Firmen und Verbände fördern die kulturelle Arbeit. Die konstruktive Kooperation mit Behörden, Verbänden, Kulturträgern, Schulen und zahlreichen Gastronomen kommen dem Verein zugute.

ZIELE DES VEREINS

Jazztime ist der Förderung von Kunst und Kultur verpflichtet, besonders der Jazz-und Improvisationsmusik. Kooperationen mit anderen Kultur- und Bildungsträgern liegt Jazztime am Herzen. Die Nachwuchsförderung ist ein wichtiges Anliegen. Der Verein ist gemeinnützig und ehrenamtlich tätig.

DIE DREI PROGRAMMSÄULEN:

CLUBPROGRAMM

umfasst ca. 20 Konzerte pro Jahr. Kooperationen sind auf allen Ebenen möglich. Die Zehntscheuer, die Linse Weingarten, das Theater Ravensburg, der Gasthof Ochsen und das Hotel Waldhorn sind bewährte Club-Spielorte.

JAZZTIME IN TOWN

dieser Event findet seit 1997 Anfang Mai statt. Drei Intros, eine Jazznacht mit 20 Bands und zahlreichen Gruppen tagsüber strahlen weit über die Region aus. Der Erfolg von Jazztime in town ist bedingt durch die konstant hohe Qualität und die bunte Vielfalt der Musik.

TRANS4JAZZ-FESTIVAL

präsentiert seit 2004 jährlich an fünf Tagen im November die Stars des internationalen Jazz. Ziel des überregional beachteten Festivals war, an dem großen Erfolg des ein Jahr zuvor in Ravensburg stattgefundenen Landes-Jazz-Festival Baden-Württemberg anzuknüpfen. Im November 2014 waren sechs Festival-Konzerte mit knapp 2000 Besuchern gut besucht bzw. ausverkauft.

WATCH AND LISTEN selected music videos

Julia Biel – Live from the church

 

Motherboard Pinball

 

Watch and Listen – Loucin

 

VOTI – Newcastle Jazz Festival 2021

 

VOTI – Robert Mitchell’s 50th Birthday Concert

 

VOTI – Julian Siegel: Tales from the Jacquard

 

APPJAG Review of Jazz in England

 

Watch and Listen – Deemer #2

 

Watch and Listen – Queen Mab

 

Watch and Listen – Deemer

 

Watch and Listen – Ivo Neame

 

Watch and Listen – Eliza Oakes

 

Watch and Listen – Isobella Burnham

 

Watch and Listen – JazznewbloodTAPES

 

Yazz Ahmed In Conversation

 

Watch and Listen – JazznewbloodTAPES

 

Watch and Listen – Open Conversations EP1 Part 2

 

Watch and Listen – Open Conversations EP1 Part 1

 

Watch and Listen – DJ Ritu

 

- click here to add events, both online and in-person

Momentum

 
Jan 20, 2022
  The Bulls Head

Dom Pipkin & The Ikos Trio

 
Jan 20, 2022
  Boston Room at George IV

Art Themen Quartet

 
Jan 21, 2022
  The Bulls Head

PRIYA RAGU

 
Apr 21, 2022
  Scala

COLECTIVA

 
Feb 4, 2022
  The Jazz Cafe

Jazz In The Round – Celebrating 10 Years

 
Jan 31, 2022
  The Cockpit

Sarah Moule & Simon Wallace Valentine’s Day – Love Go Round

 
Feb 14, 2022
  The Pheasantry, PizzaExpress King's Road, Chelsea, London SW3 4UT

Hannah Horton Quartet

 
Feb 27, 2022
  Colchester Arts Jazz Club

NEW GENERATION JAZZ FESTIVAL WEEKENDER

 
Feb 4, 2022
  Ropetackle

TERTIA MAY

 
Jan 27, 2022
  The Jazz Cafe

LOS BITCHOS

 
Mar 2, 2022
  Scala

GOAT GIRL + PVA

 
Jan 18, 2022
  The Roundhouse

Julian Costello Quartet

 
Jan 20, 2022
  Spice of Life

Komodo Horns + Francesca Confortini

 
Jan 19, 2022
  Pizza Express Jazz Club (Soho)

Vasilis Xenopoulos Dexterity Quintet

 
Jan 28, 2022
  The Progress Theatre

coming soon

Artists Connect
What's On
live and streamed
Voices
of the
Industry
Industry Nuggets
Info you need to know
Watch
and
Listen
selected music and videos
Remote Record
the who’s who of remote
by creators for creators